IHR STUTTGARTER VORSTADTKINO FÜR ANSPRUCHSVOLLE UNTERHALTUNG UND INTERNATIONALE FILMKUNST.

DATENSCHUTZ

 

VERANTWORTLICHER IM SINNE DER DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG

Kinothek Stuttgart. Asangstr. 15. 70329 Stuttgart. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Telefon 0711-9189640.
Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten (ohne Registrierung/ohne Anmeldung) möglich. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Auf unserer Website werden keinerlei personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben. Sollten diese erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Hinweis: Die Datenübertragung im Internet (beispielsweise die Kommunkation per e-mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

KONTAKTDATEN DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht benannt.

 

UMFANG DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Personenbezogene Daten des Nutzers werden nur verarbeitet in dem Umfang, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung erfolgt regelmässig nur nach Einwilligung des Nutzers.

 

ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG ($13 ABS.1 TELEMEDIENGESETZ)

Ihre personenbezogene Daten werden ausschliesslich für den Zweck erhoben, Ihnen Informationen über unser Angebot zukommen zu lassen. Weitere Daten erheben wir nicht. Unsere Website setzt kein Newsletter-Tracking ein. Ihr an uns persönlich vor Ort oder per mail kommunizierter Wunsch (website-extern!), Ihnen unser wöchentlich erscheinendes Programm (Newsletter) per e-mail-(Software) zukommen zu lassen, beinhaltet Ihr Einverständnis der Speicherung von Daten (Name, mail-Adresse) auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a), dies auf unbeschränkte Zeit, sofern Sie nicht widerrufen. Die Erhebung der mail-Adresse dient ausschliesslich dazu, Ihnen unsere Programminformation zuzustellen.

 

DAUER DER SPEICHERUNG DER PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre Daten werden nach der Erhebung nur solange gespeichert, wie dies für einen bestimmten Verarbeitungszweck erforderlich ist (hier: elektronischer Versand unseres Wochenprogramms). Die Daten werden sofort gelöscht, wenn sie für den Geschäftsprozess nicht mehr erforderlich sind, also der Zweck, für den sie erhoben worden sind, erfüllt ist.

 

WIDERRUFSRECHT BEI EINWILLIGUNG

Die erteilte Einwilligung zur Datenspeicherung, der mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand unserer Wocheninformation können Sie jederzeit persönlich vor Ort oder per mail-Information widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmässigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgen Verarbeitung nicht berührt.

 

BETROFFENENRECHTE

Sie haben nach der EU-Datenschutzgrundverordnung folgende Rechte auf Berichtigung, Sperrung oder Löschen der Daten: Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO). Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Landesbeauftragten für den Datenschutz.

 

BEREITSTELLUNG DER WEBSEITE UND ERSTELLUNG VON LOGFILES

Beim Aufruf unserer Website erfasst der Server unseres Providers automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners (Logfile): Browsertyp, Browserversion, Betriebssystem, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Logfiles enthalten IP-Adressen oder sonstige Daten, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen. Diese Daten sind personenneutral und nicht einer bestimmten Person zuzuordnen. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist der Fall, wenn die Sitzung beendet ist. Logfiles sind für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

COOKIES, TRACKING UND ANALYSEDIENSTE

Die erteilte Einwilligung zur Datenspeicherung, der mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand unserer Wocheninformation können Sie jederzeit persönlich vor Ort oder per mail-Information widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmässigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgen Verarbeitung nicht berührt.

 

SPECIALS
KINO & GASTRO

METALLICA

and San Francisco
Symphony Orchestra:
S&M2.

 Die Metallica-Fans sind begeistert!
Mehr als 30000 Besucher allein
in Deutschland! Aufgrund der globalen
Nachfrage hat das Band-Management
nun einen weiteren Zusatztermin ermöglicht.

Dienstag 15.Oktober 19 20h00.

Zusätzliche Vorstellung und letztmals: 

Mittwoch 30.Oktober 19 20h00.

Wir bitten um Reservierung. Tel.: 0711/9189640.

Zur Feier des 20. Jahrestages des Auftritts von 1999 und des mit dem GRAMMY ausgezeichneten S&M-Albums vereinigen sich METALLICA und das "SAN FRANCISCO SYMPHONY" erneut für S&M2. Dieser Konzertfilm bietet die ersten Liveaufführungen dieser Arrangements seit 20 Jahren sowie die allerersten METALLICA- und SAN FRANCISCO SYMPHONY-Interpretationen von Songs, die seit dem ursprünglichen Konzert geschrieben und veröffentlicht wurden, mit neuen Orchesterarrangements von Bruce Coughlin. METALLICA wurde 1981 vom Schlagzeuger Lars Ulrich und dem Gitarristen/Sänger James Hetfield gegründet und ist seitdem eine der einflussreichsten und kommerziell erfolgreichsten Rockbands der Geschichte mit weltweit fast 120 Millionen verkaufter Alben. 140 Minuten.


Roger Waters  US + THEM
Nochmals für 3 letzte Shows.
Ende Oktober 19. Die Empfehlung.

RogerWatersSolo

AudienceView

RWatersAnimalstr

Donnerstag 24.Oktober 19  20h00.
Sonntag       27.Oktober 19  19h30.
Dienstag      29.Oktober 19  20h00.
Wir bitten um Reservierung. Tel.: 0711/9189640.

Unter dem Motto „US + THEM“ tourte Roger Waters mit seiner eigenen Band in den Jahren 2017 und 2018 rund um die Welt, er spielte über 150 Shows vor rund 2,3 Millionen Menschen. Das Konzert in Amsterdam wurde für diesen Kino-Konzertfilm aufgezeichnet. Roger Waters, Mitbegründer und kreative Kraft hinter Pink Floyd, bringt mit dem visionären Regisseur Sean Events die Live-Geschichte von US + THEM auf die Leinwand, um die Menschen mit seiner kraftvollen Musik und Botschaft von Menschenrechten, Freiheit und Liebe zu inspirieren. Mit Songs aus den legendären Pink Floyd-Alben The Dark Side of the Moon, The Wall, Animals, Wish You Were Here und aus seinem jüngsten Album Is This The Life We Really Want?  135 Minuten.


DAS SALZ DER ERDE.
Eine Reise mit Sebastiao Salgado.

Anläßlich der Verleihung
des Friedenspreises des Deutschen
Buchhandels in der Paulskirche in
Frankfurt am 20.10.19 an Sebastiao
Salgado zeigen wir nochmals die
Dokumentation von Wim Wenders
aus dem Jahr 2014.


Nur noch bis Ende Oktober
im Programm. Die Empfehlung.

Der brasilianische Fotograf Sebastiao Salgado hat in den vergangenen 40 Jahren auf allen Kontinenten die Spuren unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschichte mit seinen Fotoreportagen dokumentiert, mit denen er der Menschheit einen Spiegel ihrer Abgründe vorhält, seien es internationale Konflikte, Kriege und ihre Folgen, Hungersnöte, Vertreibung und Leid. Juliano Rebeiro Salgado begleitete den Vater bei seinen letzten Reisen, die Fotos ins Herz der Finsternis wählten Wenders und Salgado gemeinsam aus. Salgado lebte mit den Menschen, die er fotografierte, ließ ihnen ihre Würde und gab ihnen eine Stimme, drei Jahrzehnte lang, bis er selbst seine seelische Belastungsgrenze überschritten hatte. Er schöpfte mit seinem "Tribute to the Earth"-Projekt neue Kraft, mit dem er den Blick auf die Schönheiten und Wunder dieser Erde richtete. Und er gründete mit seiner Frau Lélia das ökologische "Instituto Terra" auf der brasilianischen Ranch der Familie, wo der durch Abholzung zerstörte Regenwald nach und nach wieder aufgeforstet wird. Wim Wenders, Bewunderer von Salgados Fotokunst, selbst Fotograf und einer der großen Filmemacher unserer Zeit, wird in der Frankfurter Paulskirche die Laudatio halten, zu Ehren des großen Meisters der Sozialfotografie. 110 Minuten.


DEPECHE MODE:
SPIRITS IN THE FOREST


Weltweit im Kino am 21. und 24.11.19.
Bei uns für drei Shows:
Donnerstag 21. November
20h15.
Sonntag       24. November 17h30.
Mittwoch     27. November 20h15.

Nicht nur ein Konzertfilm: Zutiefst emotionale Geschichten von sechs besonderen Fans, und ein einzigartiger Einblick in die Kraft der Musik, Gemeinschaften aufzubauen und Menschen in die Lage zu versetzen, Widrigkeiten zu überwinden und Verbindungen über die Grenzen von Sprache, Ort, Alter und Umständen herzustellen.


Unser nächster Klassiker:
Stanley Kubricks
2001 - Odyssee im Weltraum

Freitag 15.11.19     20h15.
Sonntag 17.11.19   19h30.

Ein überwältigendes Science-Fiction-Drama von Mensch gegen Maschine, eine mitreißende Komposition aus Musik und Bild, nach einer Kurzgeschichte von Arthur C. Clarke. USA 1968. 143 min. Ab 12 Jahren.